Unterricht

Die Gestaltung des Unterrichtes ist sowohl auf die Individualität des Einzelnen, aber auch an den Vorgaben der Bildungspläne orientiert. Unser Handeln ist geprägt durch die Frage: Wie schaffen wir es jeden Tag, dass die Schülerinnen und Schüler motiviert und mit Freude sich neuen Herausforderungen stellen, damit sie sich stetig im ganz eigenen Tempo wichtige Inhalte aus den vielfältigen Bereichen aneignen können?

Unser Ziel ist es, dass jeder Heranwachsende Lesen und Schreiben kann, um sein Leben selbständig gestalten zu können.

So ist die Orientierung in der beruflichen Welt ein wichtiger Baustein unseres Handelns, welcher stetig weiterentwickelt und angepasst werden muss.

Die Arbeit an überfachlichen Kompetenzen, zum Beispiel an der Sozialkompetenz nimmt viel Raum ein, weil sie die Basis ist für erfolgreiches Agieren in der Gruppe, sowie im Umfeld der Familie, unter Freunden und später im Praktikum ist.

So ist der Schulalltag geprägt durch eine Feedback-Kultur, die je nach Lerngruppe sehr individuell ausgestaltet werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler können durch Prüfungen den ESA und/oder den MSA erreichen. In jdem Fall wird mit allen Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen eine Zukunftsperspektive erarbeitet.